• carina zais

Ausstellungseröffnung - Elemente und Energie der neuen Zeit

ein virtueller Rundgang


energetische Kunst zum Fühlen

von Carina Zais


am 04.02.2021 – 30.04.2021


im Rathhaus Moritzburg * Schlossalle 22 * 01468 Moritzburg


Willkommen in der Welt der Schwingung


Alles ist Schwingung und so entstehen im meditativen Zustand der Künstlerin, die Farben, Formen und Bilder ihrer energetischen Kunst. Die Motive werden auf Mako Satin gedruckt, mit Perlen veredelt, die bewusst nach Zahlenqualitäten aufgenäht werden. Gold und Silberglimmer unterstützen die Schwingung.

Die Textilien-Kunstwerke werden auf Holzrahmen gespannt.


Mit dem Motiv und den Farben empfängt Carina ebenfalls die energetische Bedeutung, die sich im Namen des Kunstwerkes ausdrückt.


Die Gabe der Künstlerin ist es, die Schwingungsstufen ihrer Mitmenschen zu erhöhen. Dies bewirkt ein höheres Ausmaß an Freude, Gelassenheit, innerer Ruhe, Frieden, Verbundenheit und Liebe.


Im Durchschnitt schwingen wir derzeit auf ca. 7.000 BE. Die Bilder der Künstlerin erreichen im Durchschnitt eine Schwingungsfrequenz von ca. 25.000 BE und mehr.


Die Elemente-Bilder verbinden dich mit den Elementen, die auch deinen Körper erschaffen haben. Verbinde dich gern damit und erfahre, was es in deinem Körper bewirkt.



(Boviseinheiten , Nach Alfred Bovis, franz. Physiker, 12.01.1871 – 13.11.1947

Eine mit Hilfe des radiästhetischen Pendels verfahrene Methode, die aber subjektiv bleibt, denn der Mensch ist das empfindlichste Messinstrument.

Die Grundskala geht von 0 bis 10`000 Einheiten. 6`500 Einheiten sind ein neutraler Wert. Unter dem neutralen Wert liegende Einheiten bezeichnen Orte oder Gegebenheiten, die uns Energie entziehen. Darüber liegende Werte führen uns Energie zu. Werte über 10`000 wirken auf den subtilen, ätherischen Bereich. Noch höhere Werte umfassen das höhere Bewusstsein.)




128 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erntezeit